LandesverbandLandesverband

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind
  3. Landesverband

Unser DRK Landesverband Sachsen e. V.

Der Landesverband Sachsen e.V. ist einer von 19 DRK-Landesverbänden Deutschlands. Er vertritt die Grundsätze des DRK und übernimmt vor allem koordinierende Aufgaben für das DRK im Bundesland Sachsen.

Der Landesverband besteht aus 39 Kreisverbänden und 192 Ortsvereinen und Gemeinschaften sowie der Schwesternschaft vom Deutschen Roten Kreuz Sachsen, die mit einer großen Angebotspalette und engagierten Mitarbeitern für Sie im Einsatz sind.

Oberstes Beschlussorgan des Landesverbandes ist die Landesversammlung, die mindestens einmal pro Jahr tagt. Die Landesversammlung besteht aus 150 Delegierten - Ehrenamtliche aus allen Gliederungen und Gemeinschaften des Landesverbandes. Sie wählt u.a. die Verbandsspitze, fast Beschlüsse über Satzungsänderungen oder genehmigt landesweit geltende Ordnungen.

Oberster Repräsentant des DRK Sachsen ist der Präsident. Das ehrenamtliche Präsidium des Landesverbandes setzt verbandspolitische Ziele und Impulse und führt Aufsicht über den Vorstand. Der hauptamtliche Vorstand führt die Geschäfte und besteht aus dem Vorsitzenden  und dem zweiten Vorstandsmitglied.

Die Vernetzung mit Verantwortungsträgern und Repräsentanten unterschiedlicher Zweige des öffentlichen Lebens, erfolgt über ein Kuratorium. Hier bieteten sich dem DRK in Sachsen gute Ansätze, die Rotkreuz-Ideen noch stärker zu verbreiten und zugleich die Reflexionen aus externen Bereichen zu erhöhen.