EH1.jpg
Rotkreuzkurs Erste HilfeRotkreuzkurs Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Ansprechpartnerin

Frau
Marion Scharfenberg
Abteilung Aus-, Fort- und Weiterbildung
Seniorenbüro

Tel: 0351 43 90 83 71
scharfenberg(at)drk-dresdenland.de

 

 

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe9 UEGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Erste Hilfe Training9 UEWiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung
Erste Hilfe Auffrischung4 UE Wiederholungslehrgang Erste Hilfe zur Auffrischung und Vertiefung
Rotkreuzkurs EH am Kind9 UE Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Outdoor9 UE Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe im Außenbereich interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung 
Erste Hilfe im Sport6-16 UE (individuelle Planung)Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung

Eine UE entspricht 45 min.

Falls Sie nicht fündig geworden sind, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren nächsten Kreisverband.