Header_Symbolbild_DRK.jpg
Rotkreuz-EinführungsseminarRotkreuz-Einführungsseminar

Rotkreuz-Einführungsseminar

Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist ein grundlegender Baustein im Bildungssystem des Deutschen Roten Kreuzes und führt die Teilnehmer in die Geschichte aber auch in die Strukturen der Rotkreuz-Gemeinschaften ein.

Teilnahmevoraussetzungen bestehen nicht. Das Rotkreuz-Einführungsseminar richtet sich an alle, insbesondere die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Deutschen Roten Kreuz, unabhängig von ihrer Tätigkeit und Stellung. Aber auch alle anderen, die einmal Rotkreuz-Luft schnuppern oder einfach über das Rote Kreuz Bescheid wissen wollen, sind herzlich willkommen.

Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist eine formale Voraussetzung für alle weiterführenden Ausbildungsgänge im DRK-Ehrenamt.

Seminar-Inhalte:

  • Der Ursprung des Roten Kreuzes - von der Idee zur Bewegung ...
  • Die Genfer Rotkreuz-Abkommen - Schutz für Opfer und Helfer ...
  • Die Grundsätze des Roten Kreuzes - im Zeichen der Menschlichkeit ...
  • Das Internationale Rote Kreuz - weltweite Hilfe und Zusammenarbeit ...
  • Das Deutsche Rote Kreuz - Einheit und Vielfalt ...
  • Das Jugendrotkreuz - mehr als nur Verbände im Jugendverband ...
  • Die Rotkreuz-Gemeinschaften - Angebote für Hilfsbedürftige und Helfer ...
  • Das Rotkreuz-Hilfeleistungssystem - Stärke im Verbund ...
  • Die Sozialarbeit - der Mensch im Mittelpunkt ...
  • Die Mitarbeit im Roten Kreuz - unsere Rechte und Pflichten ...